Krankenversicherung in Deutschland

Ohne den Nachweis einer Krankenversicherung können Sie sich nicht an einer deutschen Universität anmelden. Der Nachweis wird ebenfalls benötigt, um eine Aufenthaltsgenehmigung zu erlangen.

In Deutschland gibt es zwei Arten von Krankenversicherungen: gesetzliche und private.

Welche Krankenversicherung brauche ich?

Bis zum 30. Lebensjahr oder dem 14. Fachsemester müssen Sie sich als Student mit Beginn des 1. Fachsemesters an einer Universität oder Fachhochschule grundsätzlich in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichern.

Wenn Ihr Studium allerdings noch nicht offiziell begonnen hat, können Sie sich nicht gesetzlich versichern. Das gilt auch für die Zeit nach dem Studium oder für studienvorbereitende Kurse, Praktika oder Sprachkurse. Zudem besteht die Möglichkeit des Beitritts in eine gesetzliche studentische Krankenkasse nur bis zum 14. Fachsemester oder dem 30. Lebensjahr. Für alle Zeiträume, in denen die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen studentischen Versicherung nicht möglich ist, ist eine private Krankenversicherung die optimale Lösung.

Bitte beachten Sie, dass ab Beginn des offiziellen Studiums gilt: Wenn Sie einmal privat versichert sind, können Sie später nicht mehr in eine gesetzliche studentische Krankenversicherung wechseln.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die Voraussetzungen für eine gesetzliche Krankenversicherung erfüllen? Unser Beratungstool verrät es Ihnen.

Wir empfehlen diese Krankenversicherungen

Für Ihren gesetzlichen Krankenschutz empfehlen wir die Techniker Krankenkasse (TK), die größte Krankenkasse Deutschlands. Unser Kooperationspartner X-patrio stellt hierzu eine Online-Beratung zur Verfügung, mit der Sie sofort feststellen können, ob eine studentische Mitgliedschaft bei der TK für Sie in Frage kommt.

zur Online-Beratung (englisch)

Das Beratungstool unseres Kooperationspartner X-patrio ist ganz einfach zu nutzen. Und das Beste: Sie können die Krankenversicherung der TK direkt online beantragen und erhalten alle Unterlagen rechtzeitig schon vor der dem Studienbeginn. Natürlich erfüllt der TK-Krankenschutz alle Anforderungen des Auswärtigen Amtes für die Ausstellung Ihres Visums.

Für die private Absicherung Ihres Deutschland-Aufenthaltes haben wir EDUCARE24 entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von Studierenden in Deutschland zugeschnitten ist. EDUCARE24 können Sie vor Einreise oder bis zu einem Monat nach Einreise, Unterrichtsbeginn, Studienbeginn, Praktikumsbeginn oder Beginn der Lehr- und Forschungstätigkeit abschließen.

GERMAN STUDENT INSURANCE von DR-WALTER

Wie Sie sehen, sind die Regelungen bezüglich des Krankenschutzes in Deutschland relativ komplex. Damit Sie es als Studierender in Deutschland zukünftig einfacher haben und sich um all diese Anforderungen, die wir auf dieser Seite erklärt haben, keine Gedanken machen müssen, hat DR-WALTER die GERMAN STUDENT INSURANCE (GSI) entwickelt.

X-patrio

Studenten, PhDler und Sprachschüler wissen oft nicht, wie sie sich in Deutschland richtig versichern. Die GERMAN STUDENT INSURANCE ermittelt den Versicherungsbedarf und bietet den passenden Schutz aus der gesetzlichen und privaten Versicherung für den gesamten Aufenthalt in Deutschland an.

Die GSI erfüllt alle Anforderungen für das Visum, kann bequem online abgeschlossen werden und ist eine Kooperation mit der Techniker Krankenkasse, Deutschlands beliebtester Krankenkasse unter Studenten aus dem Ausland.

Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

T +49 (0) 2247 9194 -995

 
Wenn Sie den Sperrbetrag bereits überwiesen haben, wenden Sie sich im Falle von Fragen bitte an X-patrio.